Category Archives: Mitteilungen aus der Industrie

Grenzstanderfassung mit kompaktem Schwingstab mit sehr hoher Kompatibilität

Bei der Projektierung der Ausstattung mit Messtechnik für Anlagen rund um den Globus, ist Technikern und Ingenieuren aufgefallen, dass in den vergangenen Jahren die Nachfrage nach weiteren kompakten Grenzschaltern, die eine weltweit sehr hohe Kompatibilität aufweisen, merklich gestiegen ist. Gefragt sind Messlösungen, die sich durch gängige technische Features auszeichnen und in sehr vielen Applikationen ohne großen Konfigurationsaufwand einsetzen lassen. Es werden bevorzugt kompakte robuste Einstäbe, beispielsweise für kleine Behälter in materialverarbeitenden Prozessen eingesetzt. Ein Design, das sich auf den internationalen Märkten etabliert hat, weist sehr kleine Anschlussgewinde auf und arbeitet nach dem Vibrationsprinzip.

Read more

Geroldinger schliesst Harnstoff Feindosierungs-Projekt erfolgreich ab

Da Spanplatten hinsichtlich ihrer benötigten Menge zu den bedeutendsten Produkten der Holzstoff-Industrie zählen, legt auch das Unternehmen FunderMax besonderen Wert auf eine qualitativ hochwertige Herstellung. Um diese zu garantieren, engagierte FunderMax den oberösterreichischen Schüttgut-Spezialisten GEROLDINGER.

Continue reading Geroldinger schliesst Harnstoff Feindosierungs-Projekt erfolgreich ab

Recycling-Technik zeigt Vielfalt der Branche

Vierte Fachmesse Recycling-Technik in Dortmund erfreut sich wachsender Beliebtheit
Dortmund, 8. Februar 2017  –  Vom 10.-11. Mai findet in Dortmund die diesjährige Fachmesse Recycling-Technik statt. Besucher können sich über die gewachsene Vielfalt der Branchenlösungen aus dem In- und Ausland informieren. Die Zahl der Aussteller wird gegenüber der letzten Messe um rund 15% ansteigen. Das zeigen die Buchungen bereits Ende Januar, berichtet Messeveranstalter Easyfairs. Den Wachstumskurs bestätigen auch die rasant gestiegenen Besucherzahlen seit dem Start der Messe. Mit Vorträgen, geführten Rundgängen und der ersten internationalen Kooperations-Börse finden Besucher ein breites Zusatzangebot bei ihrer Suche nach Neuheiten und Lösungen.

Continue reading Recycling-Technik zeigt Vielfalt der Branche

BEUMER Group vom deutschen Stifterverband mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet

Nur wer forscht, kann Neues entdecken

 Von den rund 3,5 Millionen Unternehmen in Deutschland forschen weniger als ein Prozent. Zu dieser kleinen, aber exklusiven Gemeinschaft gehört die BEUMER Group. Um sein besonderes Engagement für Forschung und Entwicklung zu würdigen, hat der Stifterverband der deutschen Wissenschaft den Systemanbieter nun mit dem Siegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über diese Ehrung“, sagt Mark Antonius Behler, der bei der BEUMER Group für das Innovationsmanagement verantwortlich ist. „Das bestätigt, dass unsere Richtung stimmt.“

Continue reading BEUMER Group vom deutschen Stifterverband mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet

RINGSPANN präsentiert neue High-Speed-Rücklaufsperren mit Drehmomentbegrenzung

Zukunftsweisende Lösung mit Carbon

Hersteller RINGSPANN hat seine erfolgreiche Baureihe FXR durch neue High-Tech-Rücklaufsperren mit integriertem Drehmomentbegrenzer und mechanischer Löseeinrichtung erweitert. Das Besondere daran ist der Einsatz hochbelastbarer Carbon-Reibbeläge, die sich durch höchste Flächenpressungen auszeichnen und trotz kompakter Dimensionen extreme Rutschdrehmomente von bis zu 140.000 Nm möglich machen. Vor allem für die Konstruktion von Mehrfachantrieben mit schnell laufenden Wellen – beispielsweise in der Fördertechnik – eröffnen diese Rücklaufsperren neue Perspektiven hinsichtlich Sicherheit und Bauraum-Optimierung.

Continue reading RINGSPANN präsentiert neue High-Speed-Rücklaufsperren mit Drehmomentbegrenzung

motan-colortronic eröffnet neues Technikum mit Open House

Mit einem Open House hat die motan-colortronic GmbH Mitte Dezember 2016 ihr neues Technikum am Standort Friedrichsdorf eröffnet. Unter dem Motto „Material Management in der Praxis“ nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich umfassend theoretisch und praktisch über das Themenspektrum Material Management zu informieren. Neben grundlegenden Informationen erhielten die Besucher anhand verschiedener Live-Vorführungen einen Eindruck von den technischen Möglichkeiten des neu gestalteten Technikums.

Neben Grundlagenuntersuchungen führt motan-colortronic im neuen Technikum in Friedrichs- dorf nahezu täglich kundenspezifische Versuche mit teils extrem schwierigen Ausgangsstoffen durch (Bild: motan-colortronic)

Lagern, Trocknen, Fördern, Dosieren und Mischen – in der Kunststoffverarbeitung setzt sich das Materialhandling aus sehr unterschiedlichen Prozessen zusammen. Vor dem Hintergrund, dass viele Anwendungen in der Kunststoffindustrie zunehmend komplexer werden, vielfach zudem mit individuellen Materialien und kleinen Losgrößen einhergehen, war für motan-colortronic der Ausbau des Technikums von essentieller Bedeutung. Rund eine Million Euro hat das Unternehmen in den Auf- und Ausbau des Technikums investiert.

Auf einer Fläche von ca. 800 m2 steht das nahezu komplette Produktspektrum zur Verfügung, um anwendungsorientierte Versuche für die Verarbeitungsverfahren Spritzgießen, Blasformen, Extrusion sowie Compoundierung durchzuführen. Dazu gehören Anlagen und Geräte für das Materialhandling der meisten im Markt erhältlichen Schüttgüter. Für umfassende Förderversuche wurde eine äquivalente Förderstrecke mit 366 m Länge installiert. Zur Verfügung stehen überdies Förderleitungen mit den gängigen Durchmessern 45, 50, 65 und 76 mm.

Open House-Überraschung für die F2-Jugend des FSV Friedrichsdorf 1953 e.V.: motan- colortronic unterstützt die Nachwuchskicker künftig als Trikot-Sponsor (Bild: motan-colortronic)

Sämtliche Geräte im Technikum sind vernetzt und lassen sich über eine zentrale Steuerung mit integrierter Visualisierung direkt ansprechen. Neben Grundlagenuntersuchungen, deren Ergebnisse in die Entwicklung neuer Peripheriegeräte einfließen, finden in Friedrichsdorf täglich kundenspezifische Versuche mit teils extrem schwierigen Ausgangsstoffen statt. Von den daraus resultierenden Erkenntnissen profitieren die Kunden direkt, indem die für den jeweiligen Anwendungsfall beste Lösung umgesetzt wird.

Eine Überraschung gab es für die kleinen Fußballer der F2-Jugend des FSV Friedrichsdorf 1953 e.V.: motan- colortronic unterstützt die Nachwuchskicker künftig als Trikot-Sponsor.

Über motan-colortronic
motan-colortronic ist ein Unternehmen der motan-gruppe, dezentral gegliedert in sechs Verkaufsregionen und in rund 80 Ländern auf allen Kontinenten präsent. Der Standort Friedrichsdorf ist der größte Vertriebs- und Service-Standort von motan-colortronic. Von hier erfolgt die Betreuung der Vertriebsregion Nordeuropa mit dem Kernmarkt Deutschland.

Die motan-gruppe mit Sitz in Konstanz am Bodensee wurde 1947 gegründet. Als führender Anbieter für das nachhaltige Rohstoffhandling ist sie in den Bereichen Spritzguss, Blasformen, Extrusion und Compoundierung tätig. Durch den Zusammenschluss von motan, colortronic-systems und colortronic ist ein Unternehmen entstanden, dessen Kompetenzen sich perfekt ergänzen. Sie erstrecken sich über die gesamte Prozesskette der Kunststoffherstellung und -verarbeitung sowie der Chemie. Dahinter steht ein Know-how, das auf einer über sechzigjährigen Erfahrung basiert.

Zum applikationsorientierten Produktspektrum gehören innovative, modulare Systemlösungen für die Lagerung, Trocknung und Kristallisation, zum Fördern, Dosieren und Mischen von Rohstoffen für die Kunststoff herstellende und verarbeitende Industrie. Die Fertigung erfolgt an verschiedenen Produktionsstandorten in Deutschland, Indien und China. motan vertreibt ihre Produkte, Systemlösungen und Services über ihre motan-colortronic Verkaufs-Regionen-Zentren. Mit derzeit rund 500 Beschäftigten wird ein Jahresumsatz von rund 120 Millionen Euro erzielt.

Esta gewinnt CSR-Preis der Bundesregierung

Die Bundesregierung hat den Corporate Social Responsibility Preis 2017 an Esta verliehen. Die Jury prämierte den Sendener Absaugtechnik-Hersteller für sein vorbildliches Engagement bei der betrieblichen Integration geflüchteter Menschen. Die Auszeichnung unter der Schirmherrschaft von Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, wurde am 24. Januar im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Berliner Humboldt Carré vergeben.

Continue reading Esta gewinnt CSR-Preis der Bundesregierung