Windmoeller & Hoelscher präsentiert sein umfassendes Know-how rund um die Herstellung flexibler Verpackungen

Das Leitmotiv Packaging 4.0 prägt auch den Auftritt der Windmöller & Hölscher-Gruppe auf der diesjährigen Interpack in Halle 15, Stand C41 (Düsseldorf – 4.-10. Mai 2017). “Wir zeigen, wie intelligente Maschinen, integrierte Prozesse und intuitive Bedienung bereits heute Produktivität und Flexibilität in der Produktion steigern”, erläutert Peter Steinbeck, Vorstand Vertrieb. Das Messeexponat TOPAS wird beweisen, dass eine intelligente Maschine mit integriertem Datenaustausch entlang der gesamten Prozesskette sogar die Bestleistung der bewährten FFS-Linien von W&H noch steigern kann.


Ob FFS-, Gewebe- oder Ventilsack – das richtige Sackkonzept, abgestimmt auf die jeweiligen Bedürfnisse, bietet einen wichtigen Wettbewerbsvorteil bei Preis, Qualität und Effizienz.

W&H-Experten informieren über die verschiedenen Optionen, die mit den Verarbeitungsmaschinen von W&H möglich werden, und wie diese einen entscheidenden Beitrag zur Wirtschaftlichkeit der Produktion leisten. “Das umfassende Verständnis der gesamten Prozesskette und die daraus resultierende Beratungskompetenz bei Windmöller & Hölscher bieten den Herstellern flexibler Verpackungen wertvolle Erkenntnisse, wie sie maximale Qualität in ihrer Produktion erreichen können”, sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Jürgen Vutz. „Die Besucher unseres Messestandes profitieren von dem Know-how unserer Fachleute aus den drei Produktbereichen Extrusion, Druck und Verarbeitung.“

Über Windmöller & Hölscher:
Das Familienunternehmen Windmöller & Hölscher ist Weltmarktführer für Maschinen und Systeme zur Herstellung und Verarbeitung flexibler Verpackungen. Das Produktsortiment umfasst Hochleistungsmaschinen für Extrusion (Folienherstellung), Druck und Verarbeitung. Als weltweit vertretenes Unternehmen bietet W&H seinen Kunden alles aus einer Hand: von Beratung und Engineering über die Lieferung hochwertiger Maschinen bis hin zur kompletten Verpackungsmittelproduktion. Rund 2.500 Mitarbeiter arbeiten im Sinne der Unternehmensphilosophie „Ideen aus Leidenschaft“ daran, optimale Lösungen für die individuellen Produktionsanforderungen von Verpackungsherstellern zu schaffen. Maschinen von Windmöller & Hölscher sind heute in über 130 Ländern und bei mehr als 5.000 Kunden im Einsatz. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Lengerich, Deutschland, erwirtschaftete 2015 rund 720 Mio. EUR Umsatz.

More information on Windmöller & Hölscher

Google Search – Web

Google Search – Images

Windmöller & Hölscher on the Portal

Windmöller & Hölscher Videos on bulk-online

Windmöller & Hölscher

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *